Freiraum im Seleger Moor

Spezialangebot im Sommer

Seit sieben Jahren trägt die Zusammenarbeit zwischen dem Yogastudio Freiraum Rifferswil und der Park Selegermoor in Rifferswil wunderschöne, einzigartige Blüten! Gestartet sind wir 2017 mit vier Frühstunden, 2023 präsentieren wir einen ganzen Strauss an Gelegenheiten für Yoga und neu auch Pilates in der einzigartigen Umgebung des Parks.

Frühaufsteheryoga (samstags)

 

Angeleitet von einer erfahrenen Yogalehrerin des Freiraum-Teams beginnst Du Dein Wochenende achtsam und bewusst in der wunderbaren Umgebung des Parks. Mit einfachen Asanas mobilisieren und wärmen wir den Körper auf, um dann den ganzen Körper zu kräftigen und dehnen. Die abschliessende Entspannung wird in der duftenden und klingenden Umgebung ein wahrer Genuss für ihre Sinne! Die Stunden eignen sich für alle gesunden und bewegungsfreudigen Menschen. Deine Yogalehrerin offeriert verschiedene Varianten von Asanas um für alle Teilnehmenden eine optimale Sequenz bieten zu können.

 

Besammlung jeweils Samstagmorgens um 8 Uhr beim Parkeingang, Ende 9 Uhr 20 beim Seerosenteich. Termine 24: 8. Juni bis 31.8. (Ferien: 20.7., 27.7., 3.8., 10.8.)

 

 

 

Abend-Yoga (dienstags)

Knapp bevor der Park die Tore offiziell schliesst, huschen wir mit Matten bepackt hinein und bahnen uns den Weg zum Froschteich. Dort nimmt Dich Christin mit in eine dynamische Yoga-Stunde die aber auch genug Raum lässt, die wunderbare Umgebung auf Körper, Geist und Seele wirken zu  lassen. Die Stunde eignet sich für alle gesunden und bewegungsfreudigen Menschen. Christin arbeitet mit verschiedenen Varianten von Asanas um für alle Teilnehmenden eine optimale Sequenz bieten zu können. Im Laufe des Sommers werden die Flows anspruchsvoller, eine regelmässige Teilnahme wird empfohlen.

Besammlung jeweils dienstags um 18 Uhr beim Parkeingang, Ende 19 Uhr 20 beim Parkausgang. Termine 24: vom 7. Mai 24 bis 3. September (Ferien: 23.7.und 30.7.und 6.8.)

Morgen-Pilates (dienstags)

Auch die Pilatesmorgenstunde im Park gehört bereits zum dritten mal ins fixe Programm. Pilates stärkt die tiefliegende Muskulatur des Beckens, Bauches und Rückens. An der frischen Luft bekommt der Aspekt des bewussten Nutzens des Atems - Josef Pilates spricht da auch von "internal Shower" - einen noch grösseren Stellewert. Eine Entspannungssequenz zum Stundenabschluss muss in dieser wunderbaren Umgebung integraler Bestandteil der abgerundeten Pilates-Stunde sein. Die Stunden eignen sich für für Anfänger und Fortgeschrittene dank verschiedenen Varianten ein und derselben Uebung. Im Park arbeiten wir in der Regel ohne Kleingeräte.

Besammlung jeweils dienstags um 8.15 Uhr beim Parkeingang, Ende um 9h25 beim Seerosenteich. Termine 24: 11. Juni bis 3. September (Ferien: 23.7.und 30.7.und 6.8.).

Yin-Yoga (Freitag 21 und 28. Juni)

Die perfekte Fusion ganz am Schluss: Yin Yoga im Park. Runterfahren, eintauchen, abtauchen, auftauchen, auftanken, regenerieren. Yin Yoga ist kein "Action". Yin Yoga ist geniessen, ist eintauchen, ist Ruhen. Gut gekleidet und mit viel Hilfsmittel richten wir uns für jede Position sorgfältig ein, um dann während 3-5 Minuten möglichst ruhig verweilen zu können. Dabei können wir in die Umgebung des Parks eintauchen oder aber beobachten, wie die Dehnung immer tiefere Schichten unserer körperlichen Hülle erreicht.

Bitte genug warm und mückendicht gekleidet erscheinen und eine eigene Yoga-Matte mitbringen. Wir empfehlen ein dickes Tuch für unter die Matte. (Material kann auf Anfrage für Fr. 5 bei Freiraum gemietet werden). Wir vom Freiraum bringen Blocks, Decken und Kissen mit.

Besammlung am Freitag 23. und Freitag 28. Juni um 19 Uhr beim Park. Ende um 20 Uhr 30 beim Ausgang.

NEU: Seleger-Bewegungs-Retreat

 

2024 wagen wir uns an ein neues grosses Projekt im Park: Den «Seleger-Bewegungs-Retreat im Zeichen der Elemente».

 

 

 

Vom Montag 12. August bis Freitag 16. August bietet das Team des Freiraums Rifferswil täglich zwei bewegte Klassen von 7.00-8h30 und von 18h30-20h00 im Park Seleger Moor an. Der Einstieg am Morgen ist sanft und achtsam mit einer Bewegungs- und Atmungssequenz gefolgt von einer Pilates oder Yoga-Lektion. Die Abendstunde startet aktiv und schliesst den Bogen mit einer längeren Dehneinheit und genüsslicher «Shavasana» (Schlussentspannung).

 

Ob für alle 11 Klassen oder für einzelne Stunden – die Woche ist offen für alle.

 

Detailstundenplan folgt im Frühling.

 

Für alle Stunden gilt:

- Treffpunkt beim Parkeingang, Kassenhäuschen.

- Info und Notfälle 079 821 63 16 Christin Kehrli

- Bitte in Trainingsbekleidung (inkl. Socken und Pullover für Entspannungsteil) erscheinen und eine eigene Yoga-Matte mitbringen.  Wir empfehlen ebenfalls ein dickes Tuch für unter die Matte. (Auf Anfrage kann das Material für Fr. 5 gemietet werden).

- Anmeldung und Ticketkauf über Fitogram (Freiraum).

- Die Termine finden ab mind. 4 Teilnehmer: innen statt. Bei Regenwetter findet die Stunde im Freiraum statt, entsprechender Entscheid und Kommunikation am Vorabend um ca 18 Uhr. Bei kurfristiger Absage (weniger als 4 Stunden vor dem Termin) oder nicht Erscheinen durch Teilnehmende bleiben die Tickets geschuldet.

 

Ticketoptionen:

- Die Freiraum Abos sind gültig für Stunden im Park. Zusätzlich brauchst Du eine Saisonkarte oder einen Einzeleintritt in den Park. Beides kann über den Freiraum bezogen werden (Einzeleintritt Fr. 15, Saisonkarte ohne Parkplatz Fr. 40, inkl. Parkplatz Fr. 50)

- Spezial 5er-Karte Yogastunde (75') inkl. Saisonkarte Park Fr. 175 ohne Parkplatz, Fr. 185 mit Parkplatz.

- Einzeleintritte Yoga inklusive oder exklusive Parkeintritt Fr. 45 mit respektive Fr. 30 ohne Parkeintritt.

- Einzeleintritt Pilates inklusive oder exklusive Parkeintritt Fr. 40 mit respektive Fr. 25 ohne Parkeintritt.

- Wochenpass für Retreatswoche mit Parkabo für Fr. 260 oder ohne Parkabo für Fr. 220.